Stand: 09/17/2018
Es wird in diesem Jahr sehr unterschiedlich gelesen: Die einen richten sich nach dem Mostgewicht für moderate Alkoholwerte, die anderen nach den Säurewerten. Fassweinwinzer ernten nach dem Leseplan der Traubenannahmestationen bzw. sobald der Handel die neuen Moste kauft. Die Nachfrage von Handelsseite wird weniger, diese müssen erst wieder ihre Gärbehälter frei machen für die Käufe von Riesling. Damit sind von Kellereiseite die Einkäufe von Most noch nicht beendet, es wird auch weiterhin Most gekauft. Es werden bereits Bedenken laut, dass auf Grund des bezahlten Preises zu wenig Dornfelder geerntet wird. Dieser könnte dann übers Jahr zur Mangelware werden. Es wird immer wieder empfohlen, im Zweifelsfal Moste nach Möglichkeit selbst einzulagern. Für Riesling LW war aktuell kein konkreter Preis bekannt. 2018er Dornfelder Rotwein (angereichert, ohne Hefe) ist für 85 €/hl im Gespräch.


WeißweinQualitätsstufeRebsorte
Euro/hl
2018Grundwein-TMDiverse Sorten
30
2017Grundwein Riesling
k.N.
2017LandweinRiesling
k.N.
2018Landwein-TMDiverse Sorten
k.N.
2018Landwein-TMMüller-Thurgau
k.N.
ohne JahrgangQWDiverse Sorten
k.N.
2018QW-TMDiverse Sorten
70
2018QW-TMSilvaner
70
2018QW-TMKerner
70
2018QW-TMMüller-Thurgau
70
2018QW-TMMorio-Muskat
k.N.
2017QWScheurebe
k.N.
2018QW-TMChardonnay
90
2018QW-TMWeißburgunder
80
2018QW-TMGewürztraminer
k.N.
2018QW-TMGrauburgunder
k.N.
2018QW-TMSauvignon Blanc
k.N.
2018QW-TMRiesling
80
2018Spätlese-TMDiverse Sorten
80
2018Auslese-TMDiverse Sorten
90
Weißherbst/RoséQualitätsstufeRebsorte
Euro/hl
2018QW-TMPortugieser
70
2018QW-TMDornfelder
60
2018QW-TMSpätburgunder
70
RotweinQualitätsstufeRebsorte
Euro/hl
o.J.QWDiverse Sorten
k.N.
2018QW-TMDiverse Sorten
60
2018QW Regent
k.N.
2018QWDornfelder
k.N.
2018QWSpätburgunder
k.N.

Rudolf Litty






karin.rheinschmidt@dlr.rlp.de     www.weinmarketing.rlp.de drucken