Sachkundefortbildung im Pflanzenschutz am 12.10.2021 in Polch

Stand: 09/29/2021
Programm:
Der VLF Mayen-Koblenz lädt in Zusammenarbeit mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Westerwald-Osteifel zu einer anerkannten Sachkundefortbildung im Pflanzenschutz ein.


TerminDienstag , den 12. Oktober 2021
Uhrzeit13:30 Uhr
OrtForum (Vormaystraße 32), 56751 Polch


Themen
    • Optimale Applikationstechnik für die Anwendung von Herbiziden im Herbst
    • Pflanzenschutz im Getreide – Empfehlungen
    • Pflanzenschutz im Raps – Empfehlungen
    • Bestimmung von Rapsschädlinge und Auswahl von Insektizide
    • Neuerungen im Pflanzenschutz
    • Ist der Pflanzenschutz verantwortlich für das „Honigbienensterben“?


Anmeldung

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist online
auf dieser Seite erforderlich. Achten Sie unbedingt auf korrekte Schreibweise Ihrer Daten, vor allem der E-Mail-Adresse.

Den bei der Anmeldung von „noreply“ an Ihre E-Mailadresse gesendeten Link müssen Sie bestätigen, damit Ihre Anmeldung wirksam wird und Ihre Daten erhalten bleiben.

Ohne Anmeldung ist eine Teilnahme grundsätzlich nicht möglich.


Fortbildungsnachweis

Der Fortbildungsnachweis wird ausgestellt, wenn die Veranstaltung bis zum Schluss besucht wurde. Bitte tragen Sie sich mit Lichtbildausweis und Ihrer Unterschrift in der Teilnehmerliste ein. Der Nachweis wird vom DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach als zuständiger Stelle sobald wie möglich nach der Veranstaltung ausgestellt und Ihnen zusammen mit einer Rechnung über 10 Euro per Post zugesandt.


Wichtige Hinweise

Eine Teilnahme ist nur nach den dann geltenden Corona-Bestimmungen möglich.
Grundsätzlich gelten die allgemeinen Coronaregeln, wie sie z.B. wie folgt zusammengefasst sind:

Coronaregeln.pdf
Coronaregeln.pdf


Ansprechpartner

Philipp Forst, Tel. 02651 4003-26
Peter Weißer, Tel. 02602 9228-12
Jürgen Mohr, Tel. 02692 9228-23


Juergen.Mohr@dlr.rlp.de      drucken nach oben  zurück