WeinMarketingNovember RLP 2020 | Digital Marketing - gekommen um zu bleiben

Stand: 10/14/2020
WeinmarketingNovember statt Weinmarketingtag Rheinland-Pfalz

Statt der Präsenzveranstaltung in Bernkastel-Kues wechselt der Weinmarketingtag Rheinland-Pfalz in ein digitales Format. An vier Terminen im November 2020 veranstaltet das Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing gemeinsam mit dem DLR Mosel einstündige Web-Seminare zu vier aktuellen Themen rund um die Weinvermarktung.

Die Teilnahme an den Onlineseminaren ist kostenfrei. Die einmalige Anmeldung berechtigt zur Teilnahme an allen Online-Seminaren zum WeinMarketingNovember 2020. Sie erhalten den Zugangslink zum Onlineseminar am Tag der jeweiligen Veranstaltung per Mail. SIE ERHALTEN DEN ZUGANGSLINK AM TAG DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG! MIT DEM ZUGESENDETEN LINK KÖNNEN SIE AN ALLEN ONLINE-TERMINEN TEILNEHMEN.

zur Onlineanmeldung

Motto:Digital Marketing - gekommen um zu bleiben
Ort:Internet via Web-Seminar mit Adobe Connect
Termine:Vier Termine im November | 4., 11., 17. Und 24.11.2020
Beginn:19:00 Uhr
Dauer:1 h
Organisation:DLR Mosel und DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Moderation:Bernd Wechsler | Leiter Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz

Themen der Web-Seminare:

4.11.2020Preispolitik im Zeitalter digitaler Transparenz - Herausforderungen & Chancen
Gregory T. Emmel | GrapeAlliance, Essen

Gregory Emmel (Mitgründer des Start-up Unternehmens GrapeAlliance) informiert über die aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung in der Weinbranche. Seit dem Covid-Lockdown im März hat sich der Weineinkauf stark in Richtung Online Handel verschoben. Das eröffnet viele neue Möglichkeiten, stellt Weingüter aber auch vor große Herausforderungen. Der Markt und vor allem die Produktpreise werden immer transparenter. Gregory Emmel zeigt auf, wie Sie den Überblick über aktuelle Veränderungen im Verbraucherverhalten behalten und erläutert wie GrapeAlliance Weinproduzenten in der Preispolitik unterstützt.
SIE ERHALTEN DEN ZUGANGSLINK AM TAG DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG! MIT DEM ZUGESENDETEN LINK KÖNNEN SIE AN ALLEN ONLINE-TERMINEN TEILNEHMEN.

11.11.2020Online-Verkostungen - Vermarktungsmodell mit Zukunft?
Ina-Johanna Becker | Kompetenzzentrum Weinmarkt & Weinmarketing Rheinland-Pfalz Gast: Kristian Dautermann |Weingut K. & K. Dautermann, Ingelheim

In der Zeit als das öffentliche Leben stillstand, waren Online-Weinproben ein ideales Instrument, den Kontakt zum Kunden aufrecht zu halten. Sind digitale Verkostungen nur eine Spielerei für Digital Natives? Oder entwickeln sich diese zum unverzichtbaren Instrument der Neukundengewinnung und -bindung? Diesen Fragen gehen wir im Web-Seminar am 11.11. nach. Vorgestellt werden die Ergebnisse einer Online-Umfrage zum Thema und wir diskutieren Umsetzung und Nutzen von Online-Weinproben mit Winzer Kristian Dautermann.
SIE ERHALTEN DEN ZUGANGSLINK AM TAG DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG! MIT DEM ZUGESENDETEN LINK KÖNNEN SIE AN ALLEN ONLINE-TERMINEN TEILNEHMEN.

17.11.2020Mehr als schöne Bilder und nette Stories: Instagram und Co. als Shopping-Plattform nutzen
Prof. Laura Ehm | WeinCampus Neustadt
Gäste: Lea Mathern und Martin Korrell | Weingut Korrell, Bosenheim

Im Online Marketing-Mix sind Soziale Medien, wie Instagram, Facebook & Co, schon lange feste Größen. Der richtige Content (Posts und Stories) und die regelmäßige Interaktion mit den Nutzern der Plattform schaffen Reichweite, tragen entscheidend zum Markenbild des Weinguts bei und führen im Idealfall zum (Wieder-) Kauf oder zu Empfehlungen.

  • Was ist Social Commerce und wie geht das?
  • Warum ist Social Commerce für Sie relevant?
  • Wie werden aus Followern auch Kunden?
  • Oder einfach gefragt: Wie schafft man es, mehr Personen in ihren Online-Shop weiterzuleiten?
    SIE ERHALTEN DEN ZUGANGSLINK AM TAG DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG! MIT DEM ZUGESENDETEN LINK KÖNNEN SIE AN ALLEN ONLINE-TERMINEN TEILNEHMEN.
24.11.2020Rheinland-Pfalz.Gold im Glas - Standortmarke mit Glänzenden Aussichten für die Weinbranche
Bärbel Boy | boy Strategie und Kommunikation GmbH, Kiel

Eine Standortmarke ist ein wichtiges Instrument erfolgreicher Wirtschaftspolitik. Das Wirtschaftsministerium hat einen Markenprozess initiiert, der Erfahrungen und Eindrücke aus Rheinland-Pfalz in einem Wort verdichtet: Rheinland-Pfalz.Gold. Erste Umsetzung in einer konkreten Kampagne für die Tourismusbranche „Rette deinen Sommer! Deine goldene Zeit in Rheinland-Pfalz.“ startete vielversprechend. Mit „Rheinland-Pfalz.Gold im Glas“ steht eine Submarke auch für die Weinbranche zur Verfügung. Die Agentur von Bärbel Boy ist verantwortlich für die Markenentwicklung. Mit ihr wollen wir Synergiepotenziale und Nutzungsmöglichkeiten diskutieren.
SIE ERHALTEN DEN ZUGANGSLINK AM TAG DER JEWEILIGEN VERANSTALTUNG! MIT DEM ZUGESENDETEN LINK KÖNNEN SIE AN ALLEN ONLINE-TERMINEN TEILNEHMEN.

zur Onlineanmeldung



Ina-Johanna.Becker@dlr.rlp.de     www.Weinmarketing.rlp.de drucken nach oben  zurück